Beiträge

Du befindest dich im Themenbereich von Forum-Kirchenpädagogik.

Cranach in der Kirchenpädagogik

Lucas Cranach der Ältere ist eine Schlüsselfigur der Reformation. Geschult und erfolgreich in der spätgotischen, katholischen Tradition, schloss sich Cranach Martin Luther an und schuf eine programmatische Kunst der Reformation. Dennoch wurde Cranach weiterhin mit Aufträgen für katholische Standorte beauftragt.

Ein Problem bei der Bewertung der Arbeit von Lucas Cranach ist die Bestimmung seiner Eigenhändigkeit. Der äußerst begehrte Künstler unterhielt einen umfangreichen Werkstatt. Cranach wurde nicht allein mit Altären und Epitaphen beauftragt, sondern illustrierte mit Holzschnitten die von Luther übersetzte Bibel, bemalte Schlitten, stellte Bühnendekoration her und katalogisierte Kunstsammlungen. Für die Bewältigung dieser Aufträge verteilte er Aufgaben an mehr oder auch weniger begabte Mitarbeiter. Wir sprechen deshalb oft von der “Cranach Schule”. Doch worin bestand die Eigenschaften Cranachs und wie kann der Kirchenpädagoge sich dem Bild nähern?

Beweinung Christi
Beweinung Christi, Cranach-Werkstatt.    St. Marienkirche, Berlin,     Foto: A. Mieth

Das Bild oben zeigt Charakteristika, die in der Tradition Cranachs  stehen. Die Gruppe um das Leichnam Christi zeigt Den ganzen Beitrag lesen »

Geschrieben von Grünewald am 23. October 2009 | Abgelegt unter Beiträge | Keine Kommentare