Literatur

Du befindest dich im Themenbereich von Forum-Kirchenpädagogik.

Zwischen Ortsgemeinde und Tourismus. Der Markt der Kirchenführungen als Herausforderung für die Kirche

Die Chancen für Kirchen und die Tourismusbranche, sich gegenseitig zu bereichern und zusammen zu arbeiten, anstatt sich als getrennte Kompetenzen wahrzunehmen, wachsen. “Die Differenzerfahrung von gestiegener Präsenz der Religion im öffentlichen Raum und einer kulturell geprägten Welt der Vergangenheit, die in Kirchenräumen durchaus plastisch, aber wohl wenig mental präsent wird, gehört zu den Beobachtungen, die sie vorwiegend in jenen Kirchengebäuden machen lassen, die zu den touristisch frequentierten Kirchen zählen…Könnte es gelingen, durch das ‘Medium’ des Ortes, d.h. durch die Wirkung des Raumes und eine erzählende Kommunikation über dessen Symbolik einen hermeneutischen Brückenschlag herzustellen, der die kulturhistorische Vergangenheit mit der realen Existenz der Kirche in der Gegenwart verbindet?” (Ralf Hoburg, Hrsg.)

 Hoburg-2

Ausgangspunkt für die hier vorgestellten Beiträge war eine Evaluationsstudie zur landeskirchlichen Ausbildung zum Kirchenführer der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers. Das vorliegende Thema, das Verhältnis zwischen Kirche und Tourismus entstand eher beiläufig, ergab sich sozusagen als einen Nebenprodukt der Befragung und Auswertung. Die Auswertung nimmt einen Großteil des Buches ein (Ralf Hoburg, “Imagefaktor Kirche” und “Evaluationsstudie”), sie wird von Beiträgen u.a. zur “Kunstgeschichte und Kirchenpädagogik” (Erika Grünewald), “Kirchenführungen und Gemeindepädagogik”(Nicole Piroth) und “Kirchenführungen als Event” (Birte Ruprecht) ergänzt.

Das Buch (143 S.) zeigt Fragen für die Zukunft auf. Wie sollen Kirchen das nachhaltige Interesse der Touristen für ihre Selbstdarstellung nutzen? Theologie und Kirchenpädagogik haben vereinzelt und getrennt sich des Themas angenommen, aber die Zukunft erschöpft sich nicht darin.

Ralf Hoburg (Hrsg.), Zwischen Ortsgemeinde und Tourismus. Der Markt der Kirchenführungen als Herausforderung für die Kirchen, Hannover: Blumhardt Verlag 2009.

Blumhardt Verlag
Blumhardtstraße 2
30625 Hannover
Tel.: +49 511 9296 3162
Fax: +49 511 9296 3165
E-Mail: blumhardt-verlag ( at ) fh-hannover.de

 

Geschrieben von Grünewald am 11. January 2010 | Abgelegt unter Literatur | Keine Kommentare