Im Dreieck gebaut

Die Christus-Kirche in Berlin-Kreuzberg wurde 1963 “auf Lücke” gebaut. Sie gehört nicht zu den ersten Nachkriegskirchen in Berlin, aber sie demonstriert den Willen, nach vorn zu schauen. Sie verabschiedet sich völlig von Historismen und verwendet konsequent und durchgängig eine neue Form: das Dreieck.

    christus-ausen-p1000963-k.jpg      christus-innen-p1000933.jpg

Grünewald 3. October 2012 1963 Christus Keine Kommentare Trackback URI

Kommentarfunktion ist deaktiviert.